Was nun ?????

Teneriffa / Santa Cruz » von

Nachdem Fachleute sich darüber geäußert hatten, dass die Ölbohrungen vor den Inseln von der Firma Repsol rund 3000 bis 5000 neue Arbeitsplätze schaffen würde, hatten sich lokale Politiker dazu gemeldet und berichtet, dass es allenfalls 300 würden.
Jetzt dementiert die Repsol und sagt, mit allen Bereichen, welche von der Gewinnung bis zur Vermarktung besetzt werden müssen, wurden die Zahlen der Arbeitsplätze richtig sein.Auch würden hier in 20 Jahren rund 7,5 Milliarden Euro verumsatzt, von welchen rund 3 Milliarden auf den Inseln blieben.
PG-AR

Zurück