..wie soll das weitergehen ?

Teneriffa / Santa Cruz » von

Fachleute des Bildungswesens auf den kanarischen Inseln befürchten, dass die Kürzungen von rund 20 % auf den Inseln ein Chaos auslösen wird.
Dabei wurden die Stundenlöhne und die Gehälter der Lehrer gekürzt.
Dies können je nach Gehaltsklasse bei einem Lehrer zwischen 115.--und 730.--€ im Monat ausmachen.
Die Schüler werden viele Stunden verlieren und somit das Bildungsziel nicht erreichen. Die Lehrer wollen sich jetzt Protestmaßnahmen ausdenken.
PG-AR

Zurück