Kanarische Inseln »

Von

Windenergie für Elektroautos auf Gran Canaria

Las Palmas. Wenn alles glatt geht, dann hat die „Mancomunidad Sureste“ auf der Insel Gran Canaria Ende des Jahres die allererste Tankstelle für Elektroautos, die mit Windenergie betrieben wird. Dafür sorgen drei Windgeneratoren, die zusammen etwa 10 Kilowatt erzeugen. Darauf pochen die Betreiber, denn es gibt schon einige dieser Tankstellen, die mit Solarenergie betrieben werden (auch hier auf Lanzarote), aber für die Windenergie wäre dies der erste Platz in Europa. Und eigentlich ist es ja auch egal, ob Sonne oder Wind. Hauptsache, die Energie ist sauber und nachhaltig.

Zurück