Yaiza schließt einen Zugang zum Kratersee

Kanarische Inseln » von

Die Gemeinde Yaiza hat aus Sicherheitsgründen einen Zugang zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Lanzarotes geschlossen: Dem grünen Kratersee „Charco de los Clicos“ . Der Kratersee ist jetzt nur noch über den Wanderweg vom Ort El Golfo aus zu erreichen. Der Zugang von Richtung „Los Hervideros“ musste geschlossen werden, da an einer Stelle durch Erosion die Erde unter dem Weg abgerutscht ist. Die Ingenieure der Gemeinde Yaiza halten dies für eine Gefahr für die Besucher und fordern, die Wiederherstellung des Weges. Leider ist dafür aber eine andere Behörde zuständig und die hat nicht gerade den Ruf, besonders schnell bei der Vergabe von Arbeiten zu sein. Es könnte also etwas dauern, bis der Zugang zum gründe Kratersee von dieser Seite wieder geöffnet werden kann.

Zurück