zu Ostern 185 Grippefälle auf 100.000 Anwohner

Teneriffa / SANTA CRUZ » von

Auf den kanarischen Inseln wurden zu Ostern 185 Grippefälle auf 100.000 Anwohner gemeldet. Somit ging die Zahl der Erkrankten zwischenzeitlich etwas zurück.
Auf dem spanischen Festland hält sich die Grippe hartnäckig, auch kein Wunder denn dort gibt es schlechtes Wetter wie auch in Deutschland.
PG-AR

Zurück