150 eingetragene Kampfhunde

Kanarische Inseln » von

TF-Süd-Güímar
In der Gemeinde Güímar gibt es 150 eingetragene Kampfhunde.
Hier gibt es klare Auflagen, wie das Leine führen und der Maulkorb auf der Straße. Wichtig dabei ist auch eine entsprechende Versicherung.
Wenn diese Auflagen erfüllt sind, gibt es von der Gemeinde auch eine Lizenz zum Halten eines solchen Hundes.
PG-AR

Zurück