Aktion der Interpol

Gran Canaria / Las Palmas » von

Insgesamt 16 Personen wurden jetzt bei einer Aktion der Interpol festgenommen. Diese Männer hatten sich darauf spezialisiert, in europäischen Ländern hochwertige Autos zu stehlen. Diese wurden dann teils auf dem spanischen Festland, teils aber auch auf den kanarischen Inseln verkauft. Insgesamt soll die Bande über 85 Fahrzeuge gestohlen haben und dies seit dem Jahr 2006 bis 2012. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum über 37.000 Fahrzeuge als gestohlen gemeldet. Nur noch rund 233 konnten jetzt sichergestellt werden.
PG-AR

Zurück