Bergspezialisten

Teneriffa / Teide » von
Die Rettungskräfte der 112 und die Bergspezialisten konnten die sechs Wanderer, welche am sich am Montag auf rund 2500 Metern Höhe in den Canadas verlaufen hatten, finden und bergen. Immerhin war es schon gegen 19.50 Uhr dunkel und frisch, zwei Kinder waren auch mit dabei. 
Wie berichtet wird, waren die Wanderer gar nicht so weit von ihrem dort geparkten Auto weg.
PG-AR

Zurück