Einsatzkräfte der 112

Gran Canaria / Barranco de Guayadeque » von
Am Samstag gegen 20 Uhr fanden die Einsatzkräfte der 112 eine 30- jährige Wanderin beim  Barranco de Guayadeque tot auf.
Die Frau hatte sich dort wohl verlaufen und gab mit einer Taschenlampe Signale. Daraufhin alarmierten Anwohner die 112. Diese fanden die Laterne dann auch neben der Frau.
PG-AR

Zurück