Entschädigungszahlungen erheblich gekürzt

Teneriffa / Santa Cruz » von
Es wird nach den letzten Unwettern für die Geschädigten auf Teneriffa weniger Geld geben als noch im Jahr zuvor im Dezember.
Hier wurden die Entschädigungszahlungen erheblich gekürzt. So gibt es jetzt bei Schäden an Gebäuden und Wohnungen maximal zwischen 4000.--€.und 12.000.--€. Dies teilte jetzt der zuständige Verantwortliche der staatlichen Versicherungsfonds mit.
Beim letzten Unwetter gab es im Bereich von Santa Cruz 1700 Schadensmeldungen.
PG-AR

Zurück