erneut eine Klage eingereicht

Kanarische Inseln » von
Der Umweltschutzverband hat jetzt gegen die Regierung in Madrid erneut eine Klage wegen Nichteinhaltung der EU-Normen bei den geplanten 
Ölbohrungen vor Fuerteventura und Lanzarote  bei der EU - Kommission in Brüssel eingereicht.
Die Umweltschützer sprechen von Missachtung der Rechte der Anwohner.
PG-AR

Zurück