Gasaustritte

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Schon seit längerer Zeit beobachten die Vulkanologen auf der Insel El Hierro erhöhte Gasaustritte. So stiegen diese seit Mai 2013 bis zum August von 12,5 Kg auf mehr als das Doppelte an, auf 25,6 Kg pro Tag.
Die Gasaustritte gibt es vor der Küste von La Restinga und La Frontera, meist in 12 bis 18 Kilometer Tiefe.
PG-AR

Zurück

Nach oben