Kanarenpräsident macht Urlaub auf Lanzarote

Kanarische Inseln » von

Auch der Kanarenpräsident, Paulino Rivero, macht Urlaub auf der Insel Lanzarote.Irgendetwas Besonderes muss die Insel ja haben, wenn sogar jemand, der die Kanaren so gut kennt wie der Präsident, immer wieder nach Lanzarote kommt, um sich zu entspannen. Allerdings muss Rivero zwischendurch doch hin und wieder weg – das bringt sein Beruf so mit sich. Momentan "urlaubt" noch ein anderer hoher Politiker auf der Insel - der spanische Industrieminister Jose Manuel Soria. Der ist momentan auf Lanzarote aber weniger gern gesehen, denn er ist derjenige, der die Ölbohrungen vor der Insel maßgeblich vorantreibt und dagegen wehrt sich die Mehrheit der Bevölkerung nicht nur auf Lanzarote sondern auch auf den anderen Inseln. Daher ist es vor dem Hotel von Soria in Playa Blanca auch zu Protesten gekommen. Der Kanarenpräsident, Paulino Rivero, ist hingegen auf Lanzarote immer willkommen.

Zurück