Küstenverschmutzung mit Rohöl

Kanarische Inseln » von

GC- Agüimes
Nach der Küstenverschmutzung mit Rohöl bei La Punta de la Sal beim Playa de El Cabrón, berichtete jetzt der dortige Bürgermeister zum Wochenende von rund 15 Tonnen Öl, welche dort von den Helfern und Spezialisten bisher weitgehend entfernt wurden.
Jetzt wird noch der Verursacher gesucht.
PG-AR

Zurück