kuriose Dinge

Teneriffa / Candelaria » von

Manchmal gibt es recht kuriose Dinge. So haben im Jahr 2008 viele Anwohner der Insel ihr Haus an der Playa Cho Vito aufgrund des Küstengesetzes von Madrid verloren. Jedoch in der Gemeindekasse von Candelaria vergaß man, die Objekte zu löschen, so erhielten die ehemaligen Besitzer jetzt noch die Grundsteuerbescheide.
Hier musste man sich zunächst mal heftigst entschuldigen.
PG-AR

Zurück