Notaufnahme und die Röntgenabteilung

Teneriffa / Santa Cruz » von

Wie jetzt die hiesige Regierung berichtet, werden im Hospital Tenerife Sur zunächst die Notaufnahme und die Röntgenabteilung, sowie die Sektion für die Behinderten fertig gestellt werden.
Nach den neuerlichen Anstrengungen der Regierungsverwaltung werden dort etwa 37 Millionen € verbaut. Bis in rund 11 Monaten sollen dann die ersten Abteilungen eröffnet werden können.
PG-AR

Zurück