Protestkundgebung vor der Repsol Zentrale

Gran Canaria / Las Palmas » von

ie Umweltzschutzorganistationen,Amigos de la Tierra, Ecologistas en Acción, Greenpeace, SEO/BirdLife und der WWF übergaben in Madrid den entsprechenden Behörden zwischenzeitlich mehr als 200.000 gesammelte Unterschriften gegen die Ölbohrungen vor Lanzarote und Fuerteventura.
Ebenfalls gab es heute um 11.30 eine Protestkundgebung vor der Repsol Zentrale in Madrid.
PG-AR

Zurück