Schäden, werden repariert

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Guía de Isora
Die Gemeinde Guía de Isora hat jetzt die Aufnahme der Schäden, welche durch die hohen Wellen der vergangenen Woche entstanden sind, festgelegt. Diese belaufen sich für die Gemeinde auf rund 13.000 €. Die wichtigsten Arbeiten wird jetzt das Bauamt der Gemeinde sofort angehen, die kleineren Reparaturarbeiten werden nach und nach erledigt.
PG-AR

Zurück