Schlangen auf Gran Canaria beschlagnahmt

Kanarische Inseln » von

GC - Die Insel Gran Canaria hat seit einiger Zeit ein Schlangenproblem. Einzelne Schlangen wurden wahrscheinlich vor Jahren ausgesetzt oder sind entkommen und nun vermehren sie sich unkontrolliert, da ihnen die natürlichen Feinde fehlen. In einigen Orten kam es daher schon zu wahren Schlangenplagen. Um so mehr muss man mit dem Kopf schütteln, das einige Individuen auch noch versuchen, sich mit dem Verkauf von Schlangen zu bereichern. Auf Gran Canaria wurde von einer Sondereinheit der Polizei ein Händler gefasst, der 72 Schlangen und 23 Eier zum illegalen Verkauf angeboten hatte.

Zurück