Schulfrühstück?

Teneriffa / Arico » von
Die Kultusabteilung der Gemeinde Arico möchte die Versorgung der Schulkinder erweitern. Bisher gibt es dort immer ein Mittagsessen. Jetzt hat der Abgeordnete dieser Abteilung gefordert, den Schülern auch ein Frühstück anzubieten.
Damit wäre gewährleistet, dass die Kinder auch wirklich frühstücken. Das Problem sind die Kosten, welche für die Eltern hier entstehen, dies können 80.--€ im Monat sein.
PG-AR

Zurück