Sozialdienst

Kanarische Inseln » von Insel Magazin
Die Gemeinde Guía de Isora im Süden der Insel Teneriffa bemüht sich um die sozial schwachen Familien. Die finanzielle Unterstützung stieg hier von 2011 bis heute von 675.--€ auf 900.--€.
Dies sind 325 mehr. Auch wurden für Gesundheit und Kleidung für diese Familien 57% mehr ausgegeben als noch 2011.
PG-AR

Zurück

Nach oben