Tierschutzabteilung

Teneriffa / Santa Cruz » von
Die Tierschutzabteilung der lokalen Polizei von Santa Cruz de Tenerife hat in den letzten Tagen zwei Hunde abgeholt, welche durch ihre Besitzer schlecht behandelt wurden.
Das eine war eine erst fünf Monate Hündin, das andere war ein sogenannter Kampfhund eines 18- jährigen, welcher mit diesem nicht unsanft umging.
Beide Hunde hatten weder Impfungen noch die entsprechenden Papiere, sie wurden jetzt ins Tierheim
Valle Colino gebracht und dort versorgt.
PG-AR

Zurück