Touristen können auf Fuerteventura bei Freilassung von Schildkröten zusehen

Kanarische Inseln » von

Fuerteventura. Wenn Tiere nach der Aufzucht oder einer Behandlung wieder in die Freiheit entlassen werden, ist das schon ein kleines Ereignis. Das hat sich auch die Umweltabteilung der Insel Fuerteventura gedacht und macht die Freilassung von zwei Schildkröten gleich zu einem Event, bei dem auch Urlauber zusehen können. Die erste dieser „Freilassungen“ findet heute am Donnerstag an den Stränden von Corralejo statt – um 12.00 Uhr in der Nähe der Einfahrt zum Hotel RIU Oliva Beach. Die zweite Schildkröte wird am 22. August in Gran Tarajal in die Freiheit entlassen. Um 12.00 Uhr an der Küste in Höhe des Fußballplatzes. Wenn Sie also mal sehen möchten, wie so eine Schildkröte wieder ins Wasser zurück geht.

Zurück