Zwei Festnahmen im Fall des gestohlenen Oldtimers auf Lanzarote

Kanarische Inseln » von

LZ -. Teguise. Die Guardia Civil in Costa Teguise konnte den Fall eines gestohlenen Oldtimers aufklären. Das die Diebe geschnappt wurden, tröstet den Besitzer hoffentlich ein bisschen über den Verlust des Fahrzeuges hinweg. Denn dieses wurde bei Tinajo völlig verbrannt aufgefunden. Die Polizei konnte die Täter nun festnehmen. Es handelt sich dabei um zwei Spanier.
Diese hatten in der Nacht zum 9. August gleich mehrere Autos in Costa Teguise aufgebrochen und Dinge entwendet. Bei dem Oldtimer handelte es sich um einen seltenen Citroen Mehari, den der Besitzer liebevoll restauriert hatte. Für ihn ist es nicht der finanziell Verlust, der in schmerzt sondern der Wagen hatte für ihn vor allem einen sentimentalen Wert, denn er hatte jahrelang an dem Fahrzeug gearbeitet. Seine große Liebe und größtes Hobby wurde ihm nun in nur einer Nacht genommen und total zerstört.

Zurück