Hai griff Schwimmerin an

Gran Canaria / Agüimes » von Insel Magazin
Eine 38- jährige Frau wurde an der Küste bei der 
Costa de Risco Verde de Arinaga im Gemeindebereich von Agüimes auf Gran Canaria von einem Hai attakiert und an den Armen schwer verletzt.
Die Festlandspanierin aus Madrid, welche hier ihren Urlaub verbringt, schwamm rund 20 Meter vor der Küste im Atlantik, als der Hai zuschlug. Die dortigen Behörden hatten einen solch ähnlichen Fall vor 50 Jahren.
PG-AR

Zurück

Nach oben