In Not geratene Taucher gerettet

Kanarische Inseln » von Insel Magazin
Die Rettungskräfte der 112 mussten am Samstag um 11.23 Uhr  an der Playa de Las Eras bei Arico insgesamt 8 Taucher bergen. Darunter war eine 61- jährige Schwedin.
Badegäste dort hatten den Alarm ausgelöst, die Gruppe von Ausländern war hier wohl in Atemnot gekommen, als sie die Mittaucherin retten wollten. Es kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.
PG-AR

Zurück

Nach oben