Toter bei Golfunfall

Kanarische Inseln » von Insel Magazin
Bei einem Luxushotel im Süden gab es am Samstag einen Unfall mit einem Golfcaddy. Dieser stürzte  aus bisher noch nicht geklärter Ursache vier Meter tiefe, steile Böschung hinunter. Das Fahrzeug war mit vier Personen besetzt, darunter auch ein 14- jähriger und zwei Frauen. Einer der Insassen, vermutlich der Fahrer, wurde von diesem Fahrzeug erschlagen und erlitt dabei tödliche Verletzungen.
PG-AR

Zurück

Nach oben