Falscher Bombenalarm in Polnischem Flugzeug

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Ein Flugzeug der Polnischen Fluggesellschaft ENTER-AIR
musste in Prag am Freitag notlanden, weil es einen falschen Bombenalarm gab.
Wie berichtet wird, startete die Boing 737-800 auf Gran Canaria Richtung Tschechien als der Bombenalarm gemeldet wurde.
Nachdem festgestellt wurde, daß dies ein falscher Alarm war, waren die 160 Passagiere erleichtert.
PG-AR

Zurück

Nach oben