Tatsachen

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Man sollte es nicht glauben, aber in der Höhle “Cueva de los Guanches“ im Gemeindegebiet von Icod de los Vinos gibt es eine wahre Müllhalde. Von der Plastiktüte über Getränkeflaschen bis zu anderem Unrat. Bereits im Jahr 2005 wurde die Höhle zum Kulturgut erklärt. Jedoch dann vergaß man diese. Jetzt sehen sich Fachleute in der Verantwortung, die Höhle wieder herzurichten und für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
PG-AR

Zurück

Nach oben