Ungenehmigte Spielsachen eingezogen

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Auf der Insel La Palma zog die Guardia Civil jetzt über 1200 Spielsachen ein. Der Grund dafür war, dass alle dort gefundenen Waren nicht den EU Normen entsprechen. Dies war Kunststoff mit Weichmachern oder auch nicht zugelassene Farbstoffe und mehr.
Ähnliche Aktionen führte die Polizei auch im Süden von Teneriffa durch.
PG-AR

 

Zurück

Nach oben