Flächenbrand

Teneriffa / Granadilla » von Insel Magazin

Wie die Sicherheitskräfte der Feuerwehrzentrale von Teneriffa berichten, musste man am Sonntag gegen 9.10 Uhr wegen eines gemeldeten Feuers ausrücken. Beim Barranco Madre del Agua, nahe der Galería del Sauce, in Granadilla im Süden der Insel brannte es auf rund 500 qm. Um den Flächenbrand zu löschen, kamen Feuerwehren aus verschiedenen Bereichen der Insel. Die Einsatzkräfte hatten bis in die Mittagsstunden zu tun um den Brand zu bekämpfen.
PG-AR

Zurück

Nach oben