48 Jahre Loro Parque auf Teneriffa

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Am 17. Dezember 1972 öffnete der Loro Parque seine Tore, mit damals 150 Papageien und 25 Angestellten. In den letzten fast fünf Jahrzehnten ist der Park zu einer Referenzadresse für moderne Zootierhaltung und Artenschutz geworden. Derzeit kann er nur von Donnerstag bis Montag von 10 bis 17.15 Uhr im Rahmen einer Exclusive Tour besucht werden. Trotzdem sagen wir: Herzlichen Glückwunsch!

SV-AR

Zurück

Nach oben