Aktivster Vulkan brodelt

Kanarische Inseln » von

Die Cumbre Vieja auf La Palma ist der aktivste Vulkan auf den Kanarischen Inseln. Zuletzt ist dort der Teneguía 1971 ausgebrochen. In den letzten Tagen hat es immer wieder kleine Bebenschwärme gegeben. Allein am Montag waren es 28 in einer Tiefe von rund fünf Kilometern. Trotzdem halten die Experten vor Ort einen Ausbruch für sehr unwahrscheinlich. In einem Zeitfenster von einem Jahr liegt die Wahrscheinlichkeit einer Eruption auf La Palma bei 1,3 Prozent. Es müssen viele Faktoren zusammenkommen, damit es dazu kommt. Im Moment wackelt es einfach nur ein bisschen.

SV-AR

Zurück