Angriff auf Krankenschwester

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Policia Nacional von Santa Cruz nahm einen 60-jährigen Mann fest, der in einem Krankenhaus in der Hauptstadt eine Krankenschwesterhelferin angegriffen hat. Der Mann wartete in der Notaufnahme und folgte der Helferin in einen abgetrennten Bereich. Sie forderte ihn auf, diesen zu verlassen, weil dort nur Frauen behandelt würden. Er packte sie am Arm, verdrehte ihn und schnauzte sie an. Ob sie ihm überhaupt etwas zu sagen hätte? Ja genau – das hat sie. Denn Aggressionen gegenüber Krankenhauspersonal im Dienst können mit Gefängnis von bis zu vier Jahren bestraft werden. Also Finger weg und warten bis man dran ist!

SV-AR

 

Zurück