Kanarische Inseln »

Von

Anstieg neuer Coronafälle

Die Kanaren haben in den letzten 24 Stunden (Stand: Sonntag 16. August, 14 Uhr) 146 neue Coronafälle registriert. Die meisten, insgesamt 95, wurden von Gran Canaria gemeldet. Danach folgen Teneriffa mit 29, Lanzarote mit 18 und La Gomera mit zwei neu Infizierten. Von den insgesamt 1.025 aktuellen Patienten weisen 972 so leichte Symptome auf, dass sie die Quarantäne zuhause verbringen können.

SV-AR

Zurück