Auf die Tante eingestochen

Kanarische Inseln » von

Während am Mittwoch in vielen Städten und Gemeinden den Opfern häuslicher Gewalt gedacht wurde, geschah in Guía de Isora auf Teneriffa ein brutaler Angriff, der genau in diese Kategorie fällt. Ein Mann stach mit einem Messer auf seine 67-jährige Tante ein. Sie wurde schwer verletzt ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz gebracht. Der 37-jährige Neffe wurde festgenommen. Bürgermeisterin Josefa Mesa Mora zeigte sich bestürzt. „Wir lehnen jede Form der Gewalt ab und sprechen der Familie unser Mitgefühl aus. Gleichzeitig bat sie um Respekt für die Familie und bittet, dass niemand Sensationsfotos in Umlauf bringt.

SV-AR

Zurück