Kanarische Inseln »

Von

Aufnahmezentren stoßen an ihre Grenzen

Der Präsident des Roten Kreuzes der Kanarischen Inseln, Antonio Rico, hat jetzt von einer Überbelegung der Aufnahmezentren durch die in der letzten Zeit an den Küsten der Kanarischen Inseln angekommenen Flüchtlinge berichtet. Speziell auf der Insel Fuerteventura wird es eng.

PG-AR

Zurück