Aus dem Atlantik gerettet

Fuerteventura / La Oliva » von

Ein 64-Jähriger wurde am Montagabend in der Gemeinde La Oliva auf Fuerteventura vor dem Ertrinken gerettet. Vor einem steilen Küstenabschnitt geriet er in Not. Feuerwehrleute sprangen ins Wasser und hielten ihn an der Wasseroberfläche bis ein Rettungshubschrauber eintraf. Die Retter aus der Luft zogen ihn an Bord. Er wurde ins Krankenhaus ausgeflogen. Der Mann war unterkühlt und wies leichte Abschürfungen auf.
SV-AR

Zurück