Kanarische Inseln »

Von

Befristete Arbeitsverträge

Rund 45 Prozent der Ärzte, die im kanarischen Gesundheitswesen arbeiten, haben nur einen befristeten Arbeitsvertrag. Damit liegen die Kanaren landesweit an der Spitze. In ganz Spanien sind es nur 36 Prozent. Mehr als die Hälfte hängen seit sechs Jahren in einem Arbeitsverhältnis ohne festen Platz fest. Besonders betroffen sind Frauen, Ärzte unter 40 Jahren und ausländische Mediziner.

 SV-AR

Zurück