Bereit für „Warmschwimmer“

Gran Canaria / San Barolomé de Tirajana » von Insel Magazin

Die Inselregierung von Gran Canaria hat 370.000 Euro in eine Photovoltaik- und thermische Solaranlage für das Schwimmbad San Fernando de Maspalomas investiert. Jetzt wird das Wasser im Schwimmbad rund sieben Grad wärmer und gleichzeitig werden 70 Prozent der Energiekosten gespart. Genau die richtige Temperatur für alle, die es gerne warm mögen.

SV-AR

Zurück

Nach oben