Kanarische Inseln »

Von

Binter fliegt noch öfter

Ab Montag, 20. Juli, erhöht die regionale Fluggesellschaft Binter ihre Frequenzen zwischen den Inseln noch mehr. Insgesamt 164 Flüge wird es dann täglich zwischen den Inseln geben. Ab August wird die Zahl der Starts und Landungen sogar auf 172 erhöht. Insgesamt 1.204 Flüge gibt es dann pro Woche zwischen den Inseln. Um das abdecken zu können, werden zwei weitere Maschinen aktiviert. Insgesamt 16 Maschinen des Typs ATR sind damit im Einsatz.

Tickets zu nationalen Zielen gibt es bei Binter schon ab 34,17 Euro.

 SV-AR

 

Zurück