Brennender LKW mit gefährlicher Ladung

Teneriffa / Güímar » von

Am Dienstag, 10. August, wurde die Feuerwehr von Santa Cruz zu einem brennenden Tanklastzug in Güímar gerufen. Bei ihrem Eintreffen war es den Anwesenden bereits gelungen, das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Reinigung vor Ort, nachdem bereits Treibstoff ausgelaufen war. Außerdem blieben sie vor Ort, bis das Benzin auf einen anderen Lastzug umgeladen war.

 SV-PG

Zurück