Café Atlántico schließt

Teneriffa / Santa Cruz » von

Wer kennt es nicht, das Café Atlántico direkt am künstlichen See im Herzen von Santa Cruz? Unzählige Einheimische, Deutsche, Briten und sonstige Besucher haben dort seit Jahrzehnten gesessen und das Kommen und Gehen beobachtet. Nach einem Streit und einem verlorenen Prozess mit dem Vermieter - Real Casino de Tenerife - schließt das Café am Freitag nach 72 Jahren. „Wir sind sehr traurig darüber. Das Café Atlántico öffnete 1948, es ist Teil der Geschichte von Santa Cruz und ein weiterer markanter Punkt, der verloren geht“, erklärte der Enkel des ehemaligen Gründers Eduardo Coll. Drei Generationen Café Atlántico und ein Stück Geschichte verschwindet....

SV-AR

Zurück