Das Armenhaus Spaniens

Kanarische Inseln » von

Diese positive Tendenz ist bei den Menschen aber noch nicht angekommen. Die Kanaren drohen zum Armenhaus Spaniens zu werden. Einer Umfrage des spanischen Statistikamtes INE zufolge, können mehr als die Hälfte der Haushalte keine unvorhergesehenen Ausgaben stemmen. Rund 35 Prozent der Menschen sind von Armut bedroht. Die Durchschnittseinkommen zählen zu den niedrigsten des Landes. Deshalb haben fast 14 Prozent der Haushalte nur mit Mühe das Monatsende erreicht. Und diese Umfrage fand 2019 statt, für 2020 werden die Zahlen voraussichtlich noch besorgniserregender ausfallen.

 SV-AR

Zurück