Kanarische Inseln »

Von

Die aktuellen Zahlen

Die Gesundheitsbehörde berichtet von 287 bekannten Coronavirus Fällen auf den Kanarischen Inseln. 82 davon befinden sich in Krankenhäusern.

23 davon sind Intensiv Fälle. Es verstarb am Donnerstag erneut eine 80- jährige Frau, somit gibt es auf den Inseln jetzt 4 Todesfälle. 12 Personen konnten zwischenzeitlich als gesund entlassen werden.

Auf der Insel Teneriffa sind es 143 Fälle, auf Gran Canaria 55, 3 auf La Gomera, 5 auf der Insel La Palma, 5 auf Lanzarote und auf Fuerteventura sind es 11 Erkrankungen.

Auf dem spanischen Festland gab es bis Freitag Vormittag 20.000 Erkrankungen und 1284 Tote sowie 169 Intensiv Fälle.

PG-AR

Zurück