Die letzten Zahlen

Kanarische Inseln » von

Am Mittwoch Abend gab es auf den Kanarischen Inseln bereits 220 bekannte Corona-Virus Fälle. Dies waren somit 39 mehr als noch am Dienstag. Den höheren Anteil gibt es auf Teneriffa. Bisher verstarben 3 Menschen auf den Inseln an diesem Virus.

Auf dem spanischen Festland gab es bis dahin 17.147 Fälle das waren 2.538 ein Anstieg von 18 % es gab 767 Verstorbene Menschen 931 schwere Fälle sind im Krankenhaus in Behandlung.

PG-AR

Zurück