Kanarische Inseln »

Von

Einbruch auf dem Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt auf den Kanarischen Inseln ist im zweiten Trimester des Jahres um 64 Prozent eingebrochen. Diese Zahlen hat der Verband der Notare veröffentlicht. Gleichzeitig fielen die Quadratmeterpreise um 3,8 Prozent. Auch nahm die Zahl der Firmenneugründungen drastisch ab, vor allem auf den Kanarischen Inseln. Dort wurden fast 49 Prozent weniger Firmen gegründet.

SV-AR

Zurück