Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Endlich Geld fürs Schwimmbad

Endlich soll die Schwimmanlage in Puerto de la Cruz wieder in Gang gesetzt werden. Teneriffas Sporträtin Concepción Rivero hat dafür 11,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Arbeiten sollen innerhalb von 24 Monaten abgeschlossen sein. Im Schwimmbad trainieren unter anderem  Schwimmer, Wasser-Polo-Spieler und das Wasserballett.
SV-AR

Zurück