Entsalzungsanlage für La Palma

La Palma / Santa Cruz » von

Die Inselregierung und das Wasserversorgungsamt analysieren derzeit das Ergebnis einer Studie zur Einrichtung einer Entsalzungsanlage. Sie soll durch entsalztes und aufbereitetes Meerwasser vor allem das Problem der Wasserknappheit auf der Westflanke der Insel beheben. In einer ersten Phase könnte die Anlage täglich 13.000 Kubikmeter Wasser liefern. Das Projekt wird rund 2,6 Millionen Euro kosten.

 SV-AR

Zurück