Gran Canaria / Arinaga »

Von

Erneut ein toter Wal an der Küste

An der Playa de Arinaga wurde ein großer Wal tot angespült. Das Tier war durch die Wellen und die dortigen Felsen stark lädiert. Fachleute, welche das Tier bargen, sprachen von einer Länge von 10 Metern und einem Gewicht von rund 9 Tonnen.

Der Wal wurde dann zur weiteren Untersuchung in das Centro de Recuperación de Fauna Silvestre der Regierungsverwaltung gebracht.

PG-AR

Zurück